Schulmensa

 

S p e i s e p l a n 

für die Woche vom : 05.02.2018 bis 09.02.2018

 

M e n ü

A l t e r n a t i v e

D e s s e r t

Montag:

 

 

Bratwürstl mit Sauerkraut und

Baguette

Kartoffelpuffer mit

Apfelmus

gem. Obst

 

Dienstag:

 

 

 

Putenrollbraten mit

böhmischen Knödeln u. Kräuter-

rahmsoße

Blumenkohl mit

Salzkartoffeln und

Soß Hollandaise

Schokoladenkuchen

 

Mittwoch:

 

 

 

Nudeln mit Hack-

fleischsoße und

Käse

geb. Zucchini mit

süß-sauer-Soße und

Kartoffeln

Joghurt

Donnerstag:

 

 

 

Putensteak oder

Schweinesteak mit

Waldpilzrahmsoße

und Spätzle

 

-,-

Waldfrucht-

Quarkcreme

 

Freitag:

 

 

 

Tortellini in

Sahnesoße

 

-,-

E i s

 

 

E u e r S t e f a n

 

 

 

für die Woche vom : 19.02.2018 bis 23.02.2018

 

M e n ü

A l t e r n a t i v e

D e s s e r t

Montag:

 

 

Leberkäse mit

Breze

Gemüsepflanzerl

mit Dip u. Kartoffeln

Krapfen

 

Dienstag:

 

 

 

Backfisch mit Ofen-

kartoffel

Baked Potatoes

mit Kräuterquark

Karamellpudding

 

Mittwoch:

 

 

 

Putengulasch aus der Brust mit Spinatspätzle

Spinatspätzle mit Gemüse u. Kräutersoße

Apfelstrudel mit Vanillesoße

Donnerstag:

 

 

 

Hackfleisch-Lasagne

 

Nudel-Käse-Auflauf

Ananasquark

 

Freitag:

 

 

 

Schupfnudel-Gemüse Pfanne mit Hähnchenbrust

 

-,-

Pfannkuchen mit Erdbeer u. Schokosoße

 

 

E u e r S t e f a n

 

 

 

für die Woche vom : 26.02.2018 bis 02.03.2018

 

M e n ü

A l t e r n a t i v e

D e s s e r t

Montag:

 

 

Nudeln Carbonara,

Salat

Camenbert mit

Preiselbeeren

Wassermelone

 

Dienstag:

 

 

 

Kartoffelcremesuppe

mit Wiener und

Baquette

Penne in Bärlauch-

soße mit Kirsch-

tomaten

Schokopudding

 

Mittwoch:

 

 

 

Rahmhackbraten

mit Nudeln

Milchreis mit

Kirschkompott

E i s

Donnerstag:

 

 

 

Paprikarahm-

schnitzel mit Reis

 

Dampfnudel mit

Vanillesoße

Joghurt

 

Freitag:

 

 

 

gebratenes Fisch-

filet, Gemüse,

Kartoffeln

 

-,-

Schokoriegel

 

 

E u e r S t e f a n

 

 

 

         

 

 

 

 

 

 

        

Information zur Mittagsverpflegung

Sehr geehrte Eltern,

an der Mittelschule Aidenbach besteht für Ihr Kind die Möglichkeit, von Montag bis Freitag an der Mittagsverpflegung in der schuleigenen Mensa teilzunehmen.

Das reichhaltige Angebot und die gestiegenen Nebenkosten erfordern es, den Preis für das Mittagessen ab kommendem Schuljahr 2016 / 17 leicht zu erhöhen. Somit ergibt sich beim Kauf von Essensmarken ein Einzelpreis von 3,50 €.

Die monatlichen Festbeträge schlüsseln sich folgendermaßen auf  (bei Bedarf kann ein amtlicher Essenszuschuss beantragt werden):

 

 

Essen pro Woche

Beitrag €

Eigenanteil €

Zuschuss Amt €

1

13,00

4,00

9,00

2

26,00

8,00

18,00

3

39,00

12,00

27,00

4

52,00

16,00

36,00

5

65,00

20,00

45,00

 

 

 

Seit 15.12.2011 ist die Schulmensa geöffnet und wird von Willi Glaser, dem Küchenchef, bestens geführt. Er wird von Lendita Ramqai tatkräftig unterstützt. 

Die Schüler können hier für 3,50 Euro ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Mittagessen plus Getränk erhalten.

Die Abrechnung erfolgt über den Kauf von Essensmarken in der Pause oder über eine monatliche Abbuchung per Lastschriftverfahren.

Um ausreichend planen zu können, müssen sich Schüler/innen, die Essensmarken erwerben, am Freitag der Vorwoche, spätestens aber einen Tag vorher anhand der Klassenliste bzw. bei Willi zum Essen an- oder abmelden.

Letztes Schuljahr nahm die Schule am Coachingprojekt Schulverpflegung des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten teil. Ziel war und ist es weiterhin, Voraussetzungen für eine gesundheitsförderliche, schmackhafte, bei der ganzen Schulfamilie akzeptierte, sowie bezahlbare und wirtschaftliche Mittagsverpflegung zu schaffen. Hierzu besuchte ein externer Coach in regelmäßigen Abständen die Schule.

Das Mittagessen wurde bereits um ein tägliches Angebot an Obst erweitert. Eine neue Salattheke ist seit Anfang des Jahres in Betrieb und wird von den Schülern und auch Lehrern rege genutzt! Des Weiteren gibt es zum normalen Menü ein alternatives Gericht zur Auswahl.

Unter bestimmten Voraussetzungen kann ein Zuschuss zu den Kosten der Mittagsverpflegung gewährt werden.

Kinder und Jugendliche können neben der Zahlung des monatlichen Wohngeldes und Kinderzuschlags, sowie Grundsicherung nach SGBII und SGBXII auch sogenannte Leistungen für Bildung und Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben in der Gemeinschaft erhalten. Hierzu zählt auch die gemeinschaftliche Mittagsverpflegung in Schulen.

Erbracht wird ein monatlicher Zuschuss zu den Kosten für die Teilnahme an einer gemeinschaftlichen Mittagsverpflegung. Es ist lediglich ein geringer Eigenanteil von einem Euro pro Mittagessen selbst zu tragen.

Der Zuschuss zur Mittagsverpflegung muss beim Landratsamt oder Jobcenter beantragt werden.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte unter 08543 7133116 an die Nachmittagsbetreuung.

 

 

Was gefällt dir an der Arbeit mit Schülern?

Willi:

- das Kochen mit Kindern

- die Reaktionen der Kinder ("Ich darf keine Spätzle essen, weil sonst bekomme ich Kopfweh!")

- man freut sich, wenn es den Kindern schmeckt

- es ist toll, wenn Kinder jetzt plötzlich Salat und Gemüse essen

- ich kann so flexibel sein und die Vorschläge der Kinder aufnehmen

Was macht dir am meisten Spaß?

Willi:

Am meisten gefällt mir, wenn ich mit den Kindern der Nachmittagsgruppe Muffin backen darf oder wenn wir vor Ostern zusammen Ostereier färben oder an Weihnachten Plätzchen backen!

 

Collage Mensa 2e