von links: Renate Kaya, Sabine Müller mit Pauline, Maria Mayer

          

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag  9:30 - 16:30 Uhr

Freitag  9:30 - 15:00 Uhr

Die Busse fahren Montag bis Donnerstag um 15.30 Uhr in alle Richtungen. Am Freitag müssen die Kinder abgeholt werden, bzw. alleine nach Hause gehen!

 

Unser Tagesablauf in der Ganztagsbetreuung

Ihr Kind kommt nach Schulschluss  in unsere Einrichtung (die Grundschulen Aldersbach und Beutelsbach bieten geeignete Busverbindungen an), wo es je nach Tageszeit unter Aufsicht noch etwas freie Zeit selbst gestalten kann oder mit der Gruppe sofort in die Mensa zum Essen geht.

Dort versorgt Schulkoch Stefan Emmert die Mittagskinder mit frischen und warmen Gerichten. Meistens bestehen die Speisen aus Fleisch mit Beilagen, Salat und einer Nachspeise. Die Kinder können sich selbstständig am Getränkebuffet bedienen.

Nach dem Essen können die Schüler je nach Wetterlage im Pausenhof Tischtennis oder Fußball spielen, im Aufenthaltsraum malen oder sich einfach noch etwas Auszeit gönnen.

Um 14 Uhr beginnt die gemeinsame Hausaufgabenzeit. Hierfür stehen zwei Räume zur Verfügung, wobei jede Hausaufgabengruppe ca. 17 Kinder umfasst. Die Betreuerinnen sorgen während dieser Zeit für ein ruhiges Arbeitsklima und geben bei Bedarf Hilfestellung. Allerdings ist keine Einzelbetreuung und vollständige Überprüfung der Hausaufgaben möglich.                                                              

                                                                                                                                                

Je nach Arbeitstempo ihres Kindes sind alle schriftlichen Hausaufgaben bis 15.30 Uhr oder früher erledigt. Leider ist es uns nicht möglich ihr Kind auf schriftliche Proben vorzubereiten, d.h. das Lernen muss zu Hause erfolgen.

Nach den Hausaufgaben besteht wiederum die Möglichkeit zur individuellen Freizeitgestaltung. Gemeinsam mit den Betreuerinnen können die Kinder basteln, malen, kickern, am Außengelände oder Sportplatz spielen, sowie die in der Einrichtung vorhandenen Spielzeuge nutzen.